Rodheim auf Aufstiegskurs

Rodheim auf Aufstiegskurs

26. Apr 2018 | Uwe Wies |

SG Rodheim : SG Melbach 3:1 (2:0)

Die Überraschungsmannschaft der Rückrunde aus Melbach (19 von 24 möglichen Punkten) gastierte an der Sportallee beim Tabellenzweiten. Unsere SG knüpfte an die guten Leistungen vom vergangenen Sonntag an und ließ keinen Zweifel daran, wer am heutigen Abend das Siegerbier trinken würde. Deutlich überlegen führte Rodheim durch die erste Hälfte und ging konsequenter Weise durch Johannes Otto (20.Min) nach Vorlage vom Geburtstagskind Freddy Bausch und wiederum Bausch als Vollstrecker (35.Min) nach schönem Zuspiel von Dennis Becker mit 2:0 in die Pausenführung. Der Melbacher Jannis Nickel, sonst bei Kunkel und Neubauer in besten Händen, machte es in der 60. Spielminute noch einmal mit dem Anschlusstreffer spannend. Niklas Kunkel, der für den verletzten Melbacher Torhüter Wendt nachrückte, machte dann in der 65. Minute mit einem Eigentor die vorzeitige Entscheidung klar, als er ein haltbaren Ball durchrutschen ließ.

Mit zwei Nachholspielen im Rücken bei nur einem Punkt Rückstand auf den Tabellenführer läuft für unser Team alles bestens. Sechs Spieletrennen die Rodheimer Fahrstuhlmannschaft vom dritten Aufstieg in die KOL Friedberg in den letzten zehn Jahren. Die nächste schwere Hürde ist am Mittwoch den 02.05 um 19:00 Uhr in Hoch Weisel ( Tabellenplatz 4) zu bewältigen.