13 Wanderer in der Maibacher Schweiz

13 Wanderer in der Maibacher Schweiz

07. Sep 2018 | Markus Meuschel |

Bei sonnigem Wetter startete der Wandertag nordöstlich von Usingen in Eschbach. Durch das Michelbachtal entlang am gleichnamigen Bach über teils schmalere Pfade mit herrlichen Ausblicken auf die Talaue. Unterhalb von Maibach konnten wir die Felsformationen, die im Wald gelegen sind, bestaunen. Nach ca. 2,5 Stunden Gehzeit stärkten wir uns mit einer Brotzeit aus dem Rucksack. Vorbei am Kransberger Schloss erreichten wir die Kreuzkapelle über die 250 Jahre alte Hainbuchen-Allee (Naturdenkmal). Den Abschluss der Wanderung bildete die bekannten Eschbacher Klippen. Anschließend fuhren wir ins „grasgrün“ und bei guter Stimmung nahm der Wandertag dort seinen Ausklang.

Wir freuen uns schon auf die nächste Wanderung am 21. Oktober 2018. Weitere Infos folgen.