LG Rosbach-Rodheim mit zwei Mehrkampf-Kreismeistern

LG Rosbach-Rodheim mit zwei Mehrkampf-Kreismeistern

06. Sep 2018 | Markus Meuschel |

Die diesjährigen Kreismehrkampfmeisterschaften der Altersklasse U16 bis U12 wurden am 02.09.2018 auf der idyllischen Anlage von Bad Vilbel – Dortelweil ausgetragen.

Die Nachwuchstalente haben sich im Drei- und Vierkampf sowie in Einzeldisziplinen gemessen und ermittelten die Kreismeisterinnen, Kreismeister und Kreisbeste.

Mit dabei waren Vivien Kessels (WU18), Dorian Schwalm (U18), Felix Schlosser (M15). Yasin Bak (M14), Charlotte (W12) und Ole Gottschalk (M10)

Vivien gewann den Kugelstoß der WU18 mit neuer Bestleistung von 10,33 m.

Dorian wurde Doppelsieger mit Bestleistung im Kugelstoß (10,87 m) und guten 12,45 s über 100 m, dazu noch dritter im Weitsprung mit 5,07 m.

Yasin erreichte bravouröse 1,59 m in seinen ersten Hochsprungwettkampf und wurde Kreismeister im Vierkampf (100 m 12,65 s, Weitsprung 4,66 m, Kugelstoß 9,76 m)

Felix stellte als amtierender Hessenmeister über 100 m seine Bestleistung von den Deutschen Meisterschaften in Bochum ein (11,67 s) und wurde mit Bestweite im Kugelstoß (12,25 m) mit großem Abstand zum Zweitplatzierten Kreismeister im Vierkampf der M15 (Weitsprung 5,92 m, Hochsprung 1,63 m)

Charlotte wurde nach langer Wettkampfabstinenz 19. im Dreikampf der W12.

Ole erreichte bei der M10 den zweiten Platz beim Dreikampf.