Starke Zeiten der LGRR-Sprinter in Gelnhausen

Starke Zeiten der LGRR-Sprinter in Gelnhausen

17. Jun 2019 | Markus Meuschel |

Bei strahlendem Sonnenschein trafen sich die Leichtathletinnen und Leichtathleten der Altersklassen U20 und U16 am 01. und 02.06.2019 in Gelnhausen.

Die Temperaturen versprachen beste Leistungsbedingungen für unsere Sprinter über die kurze Sprintdistanz.

Yasin Bak (2004) trat als Kreismeister des Wetteraukreises gegen das sehr starke Feld der hessischen Spitzensprinter an. Im Vorlauf konnte er seine persönliche Bestzeit auf großartige 11,88 Sekunden steigern, womit ihm nur noch acht hundertstel zur Norm der Deutschen Meisterschaften in Bremen fehlen. Im Zwischenlauf bestätigte er seine sehr gute Form mit 11,90s, konnte sich jedoch als insgesamt neunter nicht für den Endlauf qualifizieren.

Dorian Schwalm (2002) startete als U18-Athlet in der älteren Altersklasse U20. Gegen die teilweise zwei Jahre ältere Konkurrenz konnte er sich sehr gut behaupten und konnte seine Bestzeit und sagenhafte 43 hundertstel Sekunden auf starke 11,79 Sekunden steigern. Die Umstellung der Lauftechnik im Training wurde mit dem 19. Platz belohnt, der Zwischenlauf jedoch um einen Platz knapp verpasst.