Leonie Kottwitz gewinnt in Gießen den Blockwettkampf Lauf

Leonie Kottwitz gewinnt in Gießen den Blockwettkampf Lauf

31. Jul 2021 | Markus Meuschel |
20210724 130821

Bei durchwachsenem Wetter startete am 24.07.2021 der sehr gut organisierte Wettkampf.  Gewitterwarnungen zwangen den Veranstalter den Wettkampf zeitlich zu straffen.

In 3 Stunden bewältigten 7 Athletinnen den Blockwettkampf Lauf.

Dieser Fünfkampf beinhaltet:  Weitsprung, 60 m Hürde, 75 m Sprint, Schlagball 200g und abschließend einen 800 m Lauf.

Im Weitsprung erreichte Leonie eine neue persönliche Bestweite von 4,24 m, auch über 60 m Hürde war sie mit 11,28 weit vorne. Über 75 m erreichte sie in 11,04 die beste Zeit ihrer Altersklasse.

Der 200g Schlagball landete bei 28,5m und Leonie gewann wieder wertvolle Punkte.

Beim abschließenden gemischten 800 m Lauf lief Leonie von Start weg in einer Zweier  Spitzengruppe. Sie wurde vom einzigen Jungen M13 gezogen, im Schlussspurt konnte sie diesen überholen und hat damit ihre Bestzeit von 2:29:59 min. um 7 Sekunden verbessern.