Sonja Röder übergibt Gruppe an neue Übungsleiterin

Sonja Röder übergibt Gruppe an neue Übungsleiterin

08. Feb 2018 | Ute Schlicht |

Nach 15 Jahren als Übungsleiterin der Funktionsgymnastik verabschiedet sich Sonja Röder (im Bild mit Blumen) aus gesundheitlichen Gründen. Mit viel Freude und Engagement hat sie, für ihre Teilnehmerinnen, die Sportstunde abgehalten. Durch Weiterbildung kamen immer wieder neue Ideen aus der Gymnastik hinzu, so dass die Sportstunde nie langweilig wurde. Nun gibt sie die Leitung der Funktionsgymnastik an eine neue Übungsleiterin weiter. Susanne Brandt hat im Januar 2018 die Sportstunden übernommen. Wir wünschen Sonja für die Zukunft Gesundheit, weiterhin ein aktives Leben und danken Ihr herzlich für ihre Mitarbeit in unserer Turnabteilung.

 

S.Röder Abschied.JPG