U12 m: Bereichsmeisterschaft

U12 m: Bereichsmeisterschaft

07. Mrz 2020 | Robert Stodtmeister |

Hier schonmal vorab der Pressebericht U12:

Bereichsmeisterschaft U12 - Jungs

Am Samstag, den 07. März stand für die jüngsten Rodheimer Volleyballer die Bereichsmeisterschaft in Neuenhaßlau auf dem Programm, die zugleich das Qualifikationsturnier für die Hessenmeisterschaften darstellt. 12 Mannschafen traten im Spielmodus 2:2 gegeneinander an. Die SGR reiste mit 2 Mannschaften an.

Das Team SGR 1 trat an diesem Tag mit den beiden "alten Hasen" Lionel Schuld und Ben Zander sowie Marvin Seeger-Garbe an, der sein erstes Volleyballturnier überhaupt bestritt.  Bereits in der Gruppenphase zeigte sich, dass unsere Jungs an diesem Tag zu den Favoriten zählen würden. Die beiden Gruppenspiele sowie das Halbfinale wurden deutlich mit 2:0 gewonnen, so dass im Endspiel nur noch das starke Team aus Biedenkopf der Goldmedaille im Weg stand. In einer spannenden Partie mit vielen langen und spektakulären Ballwechseln gelang auch hier der Sieg und die Rodheimer Piraten konnten den verdienten Titel feiern.

Das Team SGR 2 ging mit Rafael Scholtz de Oliveira und Tom Jahr an den Start, die beide ihr erstes offizielles Volleyballturnier bestritten. Dem entsprechend agierten die beiden zunächst noch etwas nervös, steigerten sich aber von Spiel zu Spiel und konnten durch 2 Siege in den letzten beiden Spielen einen guten 9. Platz sichern.

Dementsprechend zufrieden zeigten sich die beiden Coaches Joachim Jahr und Andi Zander mit der starken Leistung aller beteiligten Spieler und gratulierten insbesondere den Neulingen Tom, Rafael und Marvin zum gelungenen Start in die Volleyball-Karriere.

Bericht: A. Zander