5 Bezirksmeister für die SG Rodheim

5 Bezirksmeister für die SG Rodheim

02. Okt 2016 | Sonja Gasteier |

Die SG Rodheim fuhr am 24.09.2016 mit 7 Judokas zu den Bezirksmeisterschaften nach Schöneck. Gegen Mittag sollte es es für Lorenz Herp ( U11 ) und Franziska Weber ( U13 ) losgehen. Aus organisatorischen Gründen startete das Turnier jedoch erst mit fast 2 stündiger Verspätung. Die Kinder mussten in der Halle warten und  dies zerrte verständlicherweise ganz schön an den Nerven. Trotzdem schaffte es Lorenz Herp auf einen guten 2. Platz in der Gewichtsklasse bis 32,7kg. Franziska Weber zeigte Nerven aus Stahl und wurde am Ende mit der Goldmedaille in der Gewichtsklasse bis 63 kg belohnt.

Gegen 17 Uhr kamen dann die Judokas der U 15 und U 18 erwartungsvoll in die Halle. Da jedoch noch immer nicht alle Gewichtsklassen der jüngeren Athleten starten konnte hieß es auch hier erst mal warten. Gegen 22 Uhr konnten die letzten Wettkämpfer der SG Rodheim dann endlich die Halle verlassen. Mit im Gepäck hatte Larissa Mangelsdorff ( - 44kg ) und Marisa P. ( -57 kg ) die Goldmedaille. Luis Tugend ( -73 kg ) und Jan-Niklas Gasteier (-90 kg) durften bei den männlichen Athleten ganz oben auf das Siegertreppchen und erhielten ebenfalls die Goldmedaille. Tim Kreisel startete bis 66 kg und erreichte den 2. Platz.

Somit haben sich alle Teilnehmer für die Hessischen Meisterschaften qualifiziert und werden auf ihr neues Ziel hin trainieren. Hoffentlich findet der Wettkampf dann unter besseren Voraussetzungen statt. Trainer Bernd Levien bleibt optimistisch und lädt alle Interessierten zu einem Schnuppertraining nach Rodheim ein. Infos unter 06047/950220