Herren II: Auftaktniederlage in Butzbach mit 3:9

Herren II: Auftaktniederlage in Butzbach mit 3:9

05. Sep 2018 | Cordula Munzert |

 

Nach kurzfristiger Absage von Florian, für den dankenswerterweise Torsten einsprang, fuhren Matthias, Markus, Arndt, Udo, Christopher und eben Torsten zur Eröffnung der Spielzeit 2018/2019 in der Kreisliga Wetterau nach Butzbach. Die dritte Mannschaft des dortigen TSV ist sicherlich als ein Mitfavorit auf den Meistertitel anzusehen. Deshalb hatten wir Rodheimer durchaus mit einer Niederlage gerechnet. Dass aber nur Doppel 1 mit Arndt und Markus (5 Sätze), Matthias gegen die Nummer 2 (vier Sätze) und Christopher gegen die Nummer 6 (5 Sätze) Punkte einfahren konnten, war letztlich doch weniger als gedacht. Doppel 2 schnupperte mit einem 9:11 im fünften Satz ebenso an einem Sieg wie Markus gegen die Butzbacher 1, auch wenn er in drei Sätzen verlor, doch ein 15:13, 11:8 und 11:9 war eine achtbare Leistung gegen einen „numerisch“ weit überlegenen Kontrahenten. Dabei schenkte er beim Stande von 10:8 zu seinen Gunsten und Aufschlagsrecht mit zwei Fehlaufschlägen den ersten Satz geradezu her. Wenn man es halt besonders gut machen will … Udo konnte seinem Gegenüber zwar zwei Sätze abluchsen, zeigte eine gute Leistung, musste den Entscheidungssatz aber mit 7:11 abgeben. So waren am Ende nicht mehr als drei Zähler auf der Habenseite.

Das erste Heimspiel der jungen Spielzeit folgt gegen die Jungs aus Assenheim, gegen die es traditionell stets ein enges Match war. Am 13. September ist es soweit.