Damen: gelungener Saisonauftakt

Damen: gelungener Saisonauftakt

23. Okt 2019 | Cordula Munzert |

 

In der neuen Hessenliga-Saison hat unsere Damenmannschaft einen gelungenen Saisonauftakt gefeiert. Einem 8:3-Sieg gegen die TTG Margretenhaun-Künzell am ersten Spieltag im September folgte jetzt ein lockerer 8:1-Erfolg beim Eschweger TSV.

 

Beim Auftakt-Erfolg gegen die TTG Margretenhaun-Künzell kam unseren Damen zugute, dass die Gäste nicht in voller Besetzung antreten konnten. Damit war gleich zu Beginn ein wenig die Spannung raus, dennoch wurden noch einige sehenswerte Ballwechsel gezeigt. Für den Rodheimer Erfolg sorgten Cordula/Kerstin (1:0), Cordula (2:0), Jeanette (3:0) und Christine (2:0). Lediglich Kerstin blieb im vorderen Paarkreuz an diesem Tag ohne Einzelerfolg.

 

Das Match beim Aufsteiger Eschweger TSV war dann kein echter Prüfstein für unsere Damen. Bereits zu Beginn konnten beide Doppel mit Cordula/Kerstin und Jeanette/Eileen ihre Spiele sicher gewinnen. In den folgenden Einzeln musste sich dann nur Eileen trotz gutem Spiel der gegnerischen Nr. 3 geschlagen geben. Cordula, Kerstin und Jeanette steuerten jeweils zwei ungefährdete Einzelerfolge zum letztlich hochverdienten 8:1-Sieg bei.

 

Die SG Rodheim hat in der noch wenig aussagekräftigen Tabelle der Hessenliga mit 4:0 Punkten vorerst die Tabellenführung übernommen. Das nächste Heimspiel findet am kommenden Samstag, den 26.10., um 17 h gegen den ebenfalls noch verlustpunktfreien SV Rennertehausen im Rodheimer Sportzentrum statt.