Herren II: zwei weitere Siege nur mit Mühe erreicht

Herren II: zwei weitere Siege nur mit Mühe erreicht

17. Nov 2019 | Cordula Munzert |

 

Innerhalb von nur 24 Stunden konnten wir weitere vier Zähler auf der Habenseite verbuchen. Doch sowohl gegen den Tabellennachbarn aus Ockstadt als auch gegen das abstiegsgefärdete Dorteilweil mussten wir lange kämpfen, bis die Ernte im Trockenen war.

Anders als in den Spielen zuvor gingen wir nicht mehr ungeschlagen aus den Eröffnungsdoppeln in die Einzelrunden. Gegen Ockstadt lagen wir mit 1:2 sogar zurück. In beiden Spielen war die Leistung über alle Mannschaftsteile hinweg nicht mehr so gut wie zuletzt. Das sollte sich wieder bessern, wenn wir gegen das nach TTR-Punkten stärkste Team der Klasse aus Ostheim die Oberhand behalten wollen. Aber vielleicht springt das Pferd, wenn es muss, ja auch wieder höher.

Die Begegnung gegen Ostheim ist aber auch erst das übernächste Spiel. Zunächst müssen wir in Florstadt antreten, ungewohnterweise am Samstag und auch noch zur besten Sportschauzeit. Mal sehen, wie wir das verkraften und ob die Formkurve wieder nach oben zeigt.

 

Autor: Markus Munzert