Aktuelles

Familienfreizeit 2018

19. Feb 2018 | Thomas Höhler |

Familien- und Erwachsenenfreizeit in Zell am See

In der letzten Weihnachtsferienwoche ging es für die TeilnehmerInnen nach Zell am See/Thumersbach.

44 SkifahrerInnen, vier SnowboarderInnen und zwei FußgängerInnen im Alter von 4 bis 67 Jahren fuhren am 6. Januar los, um die Skigebiete Schmittenhöhe und Kitzsteinhorn bei Zell am See und Kaprun zu erkunden. Unter der Leitung von Lukas Kracht führten Bernd Rützel, Markus Rausch, David Göritz und Herman Rau die drei Erwachsenengruppen und zwei Kindergruppen fachmännisch an und alle erweiterten ihre Fähigkeiten in den nächsten, meist sonnigen Tagen. Schnee war in diesem Jahr ausreichend da, weshalb wir meist im Skigebiet Schmittenhöhe blieben. An einem Tag fuhren alle Fortgeschrittenen in das Gletscherskigebiet Kitzsteinhorn, carvten auf den breiten Pisten und genossen die wunderbare Aussicht auf 3029 m Höhe. Ein besonderes Erlebnis war am Mittwoch das gemeinsame Eisstockschießen. Nach einer kurzen Anleitung bildeten wir zwei Mannschaften, geleitet von Hermann Rau und Markus Rausch, und versuchten die Stöcke jeweils nahe an den roten Holzklotz rutschen zu lassen. Schön war, dass Groß und Klein zusammen spielen konnten.

Nach den Skitagen trafen sich die einen oder anderen beim Apres Ski an der Areitbahn. Viele nutzten abends die Sauna im Haus, um die müden Muskeln wieder zu lockern. Nach dem Abendessen saßen wir noch zusammen, es wurde geredet oder gespielt, auf jeden Fall aber viel gelacht.

Beim traditionellen Abschlussrennen zeigten nicht nur unsere Kids, was sie in der Woche gelernt hatten, auch etliche Erwachsene nutzten die Gelegenheit, den Slalom zu fahren.

Am letzten Abend gab einige lustige Aufgaben für unsere Übungsleiter und ein herzliches Dankeschön und eine kleine Aufmerksamkeit für sie und auch für Daniela Wolff, unsere Reisechefin. Auch ich durfte mich über ein Geschenk zum Abschied freuen. Dies war meine zehnte und auch meine letzte Skifreizeit als Abteilungsleiterin, da ich aus privaten Gründen das Amt in der nächsten Mitgliederversammlung niederlege.

Es war wieder eine schöne (und verletzungsfreie) Freizeit.
Christine Kästner

Zwei Skifreizeiten in 2017

01. Feb 2017 | Thomas Höhler |

Wir bieten in der kommenden Saison eine Jugendfreizeit und eine Skifreizeit für Familien und Erwachsene an. Beide Freizeiten finden in der ersten Osterferienwoche (1.4.-8.4.2017) statt. Wir haben einen festen Stamm an eigenen Übungsleitern, die zum Teil schon von Anfang an unsere Freizeiten begleiten. Mittlerweile lernen wir auch von ÜbungsleiterInnen, die ihrerseits das Skifahren auf SG-Fahrten erlernten. Jugendliche und Kinder werden immer durch Übungsleiter betreut, aber auch skierfahrene Erwachsene können Neues lernen und Techniken verbessern. Während die Kinder in ihrem Skikurs sind, können die Eltern unbeschwert die Pisten erkunden. Wir wohnen in netten Hotels und buchen Halbpension, damit alle den Urlaub rundum genießen können.

Beide Freizeiten gehen in das Skigebiet Obertauern.

Anmeldeformular Jugendfreizeit 2017

Anmeldeformular Skifreizeit 2017

Skifreizeit 2016

02. Jan 2016 | Thomas Höhler |

Winterurlaub schon geplant?

Die Skiabteilung der SG Rodheim bietet im Januar 2016 wieder Ski- und Snowboardfreizeiten an. Die Jugendskifreizeit ist bereits ausgebucht.

Die Erwachsenen- und Familienskifreizeit findet vom 2.-9. Januar 2016 im Skigebiet Reschenpass statt. Für diese Skifreizeit sind noch Plätze verfügbar.

Die Ausschreibung und das Anmeldeformular können unten heruntergeladen werden.

Wir freuen uns auf Euch!


Christine Kästner
06007/80134
christine.kaestner@t-online.de

oder

Daniela Wolff
06007/8380 oder 0173/4767098
dj.wolff@unitybox.de

Anmeldeformular Skifreizeit 2016

Zwei Skifreizeiten in Winter 2014

04. Jan 2014 | Thomas Höhler |

Zwei Skifreizeiten in Winter 2014

Wir bieten in der kommenden Saison eine Jugendfreizeit (15 TeilnehmerInnen) und eine Skifreizeit für Familien und Erwachsene an (35-40 TeilnehmerInnen). Beide Freizeiten finden in der letzten Weihnachtsferienwoche (4.1.-11.1.2014) statt. Wir haben einen festen Stamm an eigenen Übungsleitern, die zum Teil schon von Anfang an unsere Freizeiten begleiten. Mittlerweile lernen wir auch von ÜbungsleiterInnen, die ihrerseits das Skifahren auf SG-Fahrten erlernten. Jugendliche und Kinder werden immer durch Übungsleiter betreut, aber auch skierfahrene Erwachsene können Neues lernen und Techniken verbessern. Während die Kinder in ihrem Skikurs sind, können die Eltern unbeschwert die Pisten erkunden. Wir wohnen in netten Hotels und buchen Halbpension, damit alle den Urlaub rundum genießen können.
Die Skifreizeit für Familien und Erwachsene geht an den Reschenpass.
Die Jugendfreizeit fährt nach Aschau im Zillertal.

Ausschreibungen und Anmeldeformulare für beide Freizeiten können unten (siehe Anhang) heruntergeladen werden.

Anmeldeformular Jugendfreizeit 2014

Anmeldeformular Skifreizeit St. Valentin 2014

Fit-Fun-Fitness in brandneuer Sporthalle

01. Aug 2013 | Thomas Höhler |

Der Wille, etwas für das eigene Wohlbefinden zu tun ist da, allein es fehlt der Startschuss? Es besteht der Wunsch, sich stressfrei sportlich zu betätigen, vom Alltag abzuschalten und neue Kontakte mit gleichgesinnten Männern und Frauen zu knüpfen? Dann los zur Abteilung Ski der SG Rodheim!

In der zwanglosen Fit-Fun-Fitness-Gruppe bietet Übungsleiter Hans Joachim Nagel eine sehr abwechslungsreiche Ganzkörpergymnastik auch für Nichtskifahrer mit Kräftigung, Kondition und Koordination an. Dehnungs-, Rücken- und Wirbelsäulen-gymnastik beugen Zivilisationsbeschwerden vor, Tiefenentspannung ist Teil des Trainings. Auch als ideale Ergänzung für Laufen oder Walken geeignet. Und dies alles in der brandneuen Sporthalle in Rodheim (Feld C)! Immer mittwochs 20:00 Uhr bis 22:00 Uhr. Infos unter Tel. (0 60 07) 3 66 …oder einfach für Schnupperstunden vorbeischauen!

Zwei Skifreizeiten in Winter 2013 - Anmeldung läuft

05. Jan 2013 | Thomas Höhler |

Wir bieten in der kommenden Saison eine Jugendfreizeit (15 TeilnehmerInnen) und eine Skifreizeit für Familien und Erwachsene an (40-45 TeilnehmerInnen). Beide Freizeiten finden in der letzten Weihnachtsferienwoche (5.1.-12.1.2013) statt. Wir haben einen festen Stamm an eigenen Übungsleitern, die zum Teil schon von Anfang an unsere Freizeiten begleiten. Mittlerweile lernen wir auch von ÜbungsleiterInnen, die ihrerseits das Skifahren auf SG-Fahrten erlernten. Jugendliche und Kinder werden immer durch Übungsleiter betreut, aber auch skierfahrene Erwachsene können Neues lernen und Techniken verbessern. Während die Kinder in ihrem Skikurs sind, können die Eltern unbeschwert die Pisten erkunden. Wir wohnen in netten Hotels und buchen Halbpension, damit alle den Urlaub rundum genießen können.

Die Skifreizeit für Familien und Erwachsene geht nach St. Gallenkirch im Montafon.
Die Jugendfreizeit fährt nach St. Jakob in Osttirol.

Ausschreibungen und Anmeldeformulare für beide Freizeiten können im Anhang (siehe unten) heruntergeladen werden.

Anmeldung Familienskifreizeit St. Gallenkirch 2013

Anmeldung Jugenfreizeit 2013