Aktuelles

Absage Rodheimer Volkslauf 2020

06. Aug 2020 | Thomas Höhler |

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer,

die letzten Monate bzw. Wochen hatten wir gehofft unsere Laufveranstaltung durch nachlassende Corona-Infektionszahlen und der damit verantwortbaren Lockerungen weitgehend wie bisher für Euch durchführen zu können.

Aktuell hält aber die Corona-Pandemie an und anstatt fallende werden steigende Infektionszahlen erwartet.

Zu unserem Bedauern ist es, auf Grundlage der aktuell zu beachtenden Corona-Verordnungen und Empfehlungen, aus unserer Sicht nicht möglich unseren Rodheimer Volkslauf durchzuführen.

Dies ist das Ergebnis unserer gründlichen Analyse für die Durchführung  unserer Laufveranstaltung.

Dabei haben wir zur Erfüllung der Auflagen auch weitgehende Änderungen für eine Senkung des Infektionsrisikos für die Teilnehmer und auch für unsere zahlreichen ehrenamtlichen Helfer in Betracht gezogen z.B. Reduzierung unserer Angebote und eine zeitliche Streckung des Zeitplanes.

Für das nächste Jahr hoffen wir auf bessere Randbedingungen, damit wir unseren familienfreundlichen Volkslauf am 25. September 2021 zum 30. Mal für Euch durchführen können.

Sportliche Grüße und bleibt gesund

Für das Organisationsteam Rodheimer Volkslauf
Euer Wolfgang Lingenau

Felix Schlosser erstmals unter 11 Sekunden über 100m

17. Jul 2020 | Markus Meuschel |
IMG 0136

Nach langer Pause durften die Leichtathleten erstmals wieder Wettkämpfe bestreiten. Dem
örtlichen Ausrichter TSV Friedberg-Fauerbach ist es zu verdanken, dass bereits am
24.06.2020 als einer der ersten Veranstaltungen in Hessen endlich wieder ein Vergleich
unter freiem Himmel unter hohen Auflagen stattfinden konnte. Nach einer Zeit geprägt von
gesundheitlichen Problemen und der Corona-bedingten Zwangspause knüpfte Kaderathlet
Felix Schlosser mit 11,13 und 11,17 Sekunden über 100m nahtlos an die erfolgreiche Saison
2019 an. Damit hat er die Qualifikationsleistung für die Deutschen Meisterschaften von
11,30s im September bereits im ersten Wettkampf der Saison klar unterboten.
Im Rahmen des ausschließlich für Kaderathleten durchgeführten Einladungswettkampfs des
TV Wetzlar am 04.07.2020 durchbrach Felix erstmals die 11-Sekunden-Schallmauer. Mit
10,85s und 10.88s zeigte er seine aktuelle Leistungsfähigkeit. Ein kleiner Wehrmutstropfen
war die etwas zu starke Windunterstützung von 2,3 und 2,5m/s, wodurch die Leistungen
nicht bestenlisten- und qualifikationstauglich sind. Perspektivisch ist jedoch absehbar, dass
Felix auch mit regulärer Windunterstützung von maximal 2,0m/s eine 10er-Zeit laufen kann.
Zwei weitere LGRR-Staffelsprinter der letztjährigen Süddeutschen Meisterschaften waren
sowohl am 05.07.2020 in Neuenhain als auch am 11.07.2020 in Mörfelden am Start. Yasin
Bak zeigte aufsteigende Form mit 12,46s und 12,29s. Dorian Schwalm hadert noch ein
wenig mit dem derzeitigen Trainingsdefizit und lief 12,30s und 12,37s. Erstmals über die 75m
startete Ole Gottschalk und erreichte in 11,28s die Ziellinie.

ACHTUNG KINDER LEICHTATHLETHIKWETTKAMPF 2020 ABGESAGT

12. Mrz 2020 | Markus Meuschel |
Absage Hallenwettkampf

ACHTUNG KINDER LEICHTATHLETHIKWETTKAMPF 2020 ABGESAGT

Aufgrund der derzeitigen "Corona Situation" und unter Berücksichtigung der in diesem Zusammenhang aktuell bestehenden  

Empfehlungen für Veranstaltungen, hat sich die Abteilung Leichtathletik Rodheim dazu entschlossen die Veranstaltung am

15. März 2020 abzusagen.

Vielen Dank für Euer Verständis

Hessischen Meisterschaften im Crosslauf

19. Feb 2020 | Markus Meuschel |
Crosslauf

Jona Jeritslev, Mika Lerch und Leonie Kottwitz starteten bei den Hessischen Meisterschaften im Crosslauf in Altenstadt in der Altersklasse U 14.

Die Strecke war mit Hindernissen gespickt und der Wind machte das Laufen nicht einfacher.

Trotz der starken Konkurrenz und der sehr anspruchsvollen Strecke, kamen alle drei gut durch das Rennen.

ABSAGE: Mondschein-Schneeschuhtour am 08. Februar 2020

02. Feb 2020 | Markus Meuschel |
Wandern.jpg

Liebe Schneeschuhtour-Freunde,

der Wettergott hat es dieses Jahr nicht gut mit uns gemeint. Eine Schneeschuhtour ohne Schnee ist ☹.

Deshalb müssen wir leider die geplante Mondschein-Schneeschuhtour am 08.02.2020 absagen und versuchen es nächstes Jahr erneut.

Bis dahin hilft uns die Erinnerung an 2019.