Kinderleichtathletikwettkampf der Altersklasse U8 und U10

Kinderleichtathletikwettkampf der Altersklasse U8 und U10

18. Aug 2019 | Markus Meuschel |

Am Samstag wurde in Bad Nauheim traditionell das NICHOLAS-EGERER-SPORTFEST ausgetragen.
Zwei Mannschaften der Leichtathletikabteilung Rodheim in der Altersklasse U8 und U10
gingen an den Start. Bei den jüngsten, mit Trainerin Miriam Florschütz, ging ein starkes,
Team an den Start. Gegen Altenstadt, Echzell, Wehrheim und Fun Ball Dortelweil, waren
ebenso nicht zu unterschätzende Vereine gemeldet. Beim 30m Sprint, Zonenweitsprung,
Wurf und der abschließenden Biathlonstaffel, waren alle beteiligten Nachwuchsathleten
konzentriert dabei. Bei der angesprochen Biathlonstaffel gab es am Ende etwas Aufregung
wegen der Wertung, da es hier missverständliche Auslegungen der Strafrunden gab und
diese nicht der Regularien entsprachen.
Letztendlich mußten sie alle Vereine der Entscheidung der Verbandsaufsicht fügen.
Dennoch, die Rodheimer waren für die Trainer und Eltern eine großartige Mannschaft und mit
dem zweiten Platz, etwas unglücklich, trotzdem zufrieden.

Um die Mittagszeit, war es für die zweite Gruppe der LG Rosbach-Rodheim Leichtathleten spannend.
Hier stand ebenso Sprint, Drehwurf, Weitsprung- und eine Biathlonstaffel auf dem Zeitplan.
Die Youngster um Abteilungsleiter Markus Meuschel, waren auch hier gegen neun andere Mannschaften
schwer gefordert. Erfreulich aus Trainersicht, war auch hier der Ehrgeiz und der Siegeswille
zu erkennen. Die abschließende Biathlonstaffeln, in der von zehn Kindern nur 6 Kinder
starten durften, war konditionell sehr anspruchsvoll. Bei der Aufstellung die sich anfangs
schwierig gestaltetete, da viele Kinder sich nicht zutrauten die lange Strecke von 600m
zu laufen, wollten am Ende alle ihr Bestes für die Mannschaft geben.
Der Trainer mußte somit eine Auswahl treffen, mit der die Mannschaft sich sehr gut
behauptete.
Trotz toller Leistungen , wurde die LGRR in Bad Nauheim, leider nur vorletzte Mannschaft.
Nichtsdestotrotz, für den Trainer wart ihr großartig, die Anderen waren an diesem Tag
einfach nur besser.