Herren 3 - Landesliga Nord

Foto vlnr: Jo Breitenfelder- Markus Steinhauer-Jojo Jahr- Peter Stößinger- Christian Albrecht- Andreas Pakzies- Paul Jansen
Lars Müller- Hüsi Daglioglu- Martin Kersten- Karsten Rauffman  

Trainingszeiten

Montag 20:00 - 22:00 Uhr Sporthalle Eisenkrain

Saison 2018/2019

Nach einer tollen Saison 2017/2018 möchte man natürlich emotional dort anknüpfen, wo die halbe Mannschaft ihre sportlichen Höhepunkt erlebte.
Nach dem Gewinn der Deutschen Meisterschaft in Berlin (Senioren Ü53) hat die SGR3 mit Peter Stößinger, Paul Jansen, Markus Steinhauer und Neuzugang Andreas Pakszies gleich vier der Meisteraktiven unter Vertrag.

Dazu gesellen sich noch die Neuzugänge Jojo Jahr und Carsten Rauffmann, sowie die erfahrenen Lars Müller , Hüsi Dagsioglu ,Christian Albrecht und Zuspieler Martin Kersten.
Optional kann Jo Breitenfelder noch zum Einsatz kommen, auch hofft man auf die Rückkehr von “Pausierer” Holger Lenz, während Philipp König den sportlichen Sprung ins Regionalligateam wagt .

“Auch in diesem Jahr sind wir wieder das Altersheim der Liga und werden von so manchem Gegner mit einem müden Lächeln begrüßt - aber wie heißt es doch so sprichwörtlich, wer zuletzt lacht..., “ so Oldiechef Peter Stößinger. Und Spielercoach Markus Steinhauer – ebenfalls aktueller D-Meister- ergänzt : “ Wir haben nichts zu verlieren und werden selbst bei einer Niederlage nicht in kollektive Depression verfallen.

Eigentlich sind wir alle froh , diesen wundervollen Sport noch auf diesem hohen Leistungsniveau ausüben zu können um uns mit Sportlern auf Augenhöhe zu messen, die oftmals mehr als dreißig Jahre jünger sind.”

Ziel wäre es auch in diesem Jahr -mit viel Spaß und gesundem Ehrgeiz- einen Abstiegsplatz zu meiden...

Der Kader:
Zuspiel: Martin Kersten
Mitte: Andreas Pakzies, Markus Steinhauer
Außen: Christian Albrecht, Karsten Rauffmann, Lars Müller, Peter Stößinger, Jojo Jahr, Jo Breitenfelder
Universal: Paul Jansen
Libero: Hüsi Dagsioglu